Pfarre Hochfilzen

Pfarre

Pfarrkirche: "Maria Schnee"

HOCHFILZEN, das kleine Bergdorf in den Kitzbühler Alpen, galt früher als bekannter Wallfahrtsort. Die Kirche "Maria Schnee" und die vielen Kapellen und Wegstöcke laden zum Erwandern ein.

Früher mussten die Hochfilzner den weiten Weg nach St. Adolari am Pillersee gehen, später nach St. Ulrich, um der Heiligen Messe beiwohnen zu können. Erst 1682 baute man eine Kapelle zu Ehren der Muttergottes von Loretto, die 1745 zu einer Kirche zu Ehren Maria Schnee erweitert und 1891 zur Pfarrkirche erhoben wurde. 1961 wurde der Barockbau erweitert und ein modernes Gotteshaus errichtet. Der heutige Altarraum war vor dem Umbau das Kirchenschiff, die heutige Sakristei der Altarraum. Das Kirchenschiff wurde neu errichtet.

2014 wurde die Barock-Krippe aufwendig renoviert, sie findet nun Platz im hinteren Bereich des Kirchenschiffes. Neben der "Geburt Christi" werden weitere Szenen wie die "Beschneidung im Tempel", die "Heiligen Drei Könige", die "Hochzeit zu Kanaa" sowie die "Zimmermannswerkstatt des Heiligen Josef" im Jahresverlauf dargestellt.


Öffnungszeiten Pfarrämter

  • Di, Fr 09:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Do 10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Das nächste Mal geöffnet:
Do, 29.02.2024 ab 10:00 Uhr

Kalender ausklappen

  • Pfarramt Hochfilzen
    Donnerstag von 10.00 -11.30 Uhr
  • Pfarramt Fieberbrunn
    Dienstag und Freitag von 9.00-12.00 Uhr

Pfarrer

Kontaktdaten von Mag. Christoph Eder
NameMag. Christoph Eder
Telefon+43 676 874 66709

Pfarrsekretär

Kontaktdaten von Christoph Hirnschall
NameChristoph Hirnschall
Telefon+43 5354 562 12
E-Mail-Adressepfarre.hochfilzen@pfarre.kirchen.net

Kontakt

Kontaktdaten von Pfarre Hochfilzen
AdresseHerrngasse 1
6395 Hochfilzen
Telefon+43 5359 204
E-Mail-Adressepfarre.hochfilzen@pfarre.kirchen.net

QR-Code zum Scannen öffnen

wegfinder

Lageplan vergrößern